Wintergedanken einer Sommerfrau

Wintergedanken einer Sommerfrau„Sie erzwingt sich ein Lächeln, das sie selbst längst nicht mehr glaubt, und postuliert in ihrem Herzen eine neue Welt. Echo, Ehre, Ovation. Die akklamierende Brandung lässt Auswurf zwischen ihren Zähnen rauschen. Doch verdient war verdient. Kratzfuß und Bückling, hier und dort. Tränen, Blumen, Dornen – fort.“

Weiterlesen: Wintergedanken einer Sommerfrau

Kopf Schweine Sterben

Kopf Schweine SterbenFrau Kopf schreibt Texte, die so gnadenlos ehrlich sind, dass sie wehtun. Eine literarische Wanderung zwischen Beschimpfungen und Empathie, zwischen Kopfschmerzen und Wohlfühlen. Ihre Worte regen an und auf, sie provoziert mit der Wahrheit und trifft dabei immer den Kern, von dem so viele Menschen gar nicht wissen, dass es ihn gibt. 

Weiterlesen: Kopf Schweine Sterben

Schaum

SchaumEin mutiges Buch. Ein gewagtes Buch. Keine Lektüre für zwischendurch, sondern etwas, das den Leser fordert, ihn beim Lesen quält aber dennoch in der Nähe des roten Fadens lässt. Beckmann ist mit "Schaum" eine Gratwanderung zwischen Kunst und Literatur gelungen, die das Lebensgefühl einer neuen Generation ebenso ausdrückt wie infrage stellt.

Weiterlesen: Schaum

Feuerbrüder

Feuerbrüder„Es ist an der Zeit, die Wahrheit zu sagen, nichts zu verschweigen. „Die Wahrheit”, sagt mein Bruder, „die Wahrheit ist die beste Lüge, denn niemand wird dir glauben.” Niemand wird mir glauben, davon bin ich überzeugt, aber ich habe mir seit jenem Abend versprochen, nur noch die Wahrheit zu sagen. Nichts anderes als die Wahrheit, auch wenn mir kein Gott helfen kann.” (aus „Feuerbrüder”) 

Weiterlesen: Feuerbrüder

Die Glocke

Die GlpckeKlappentext

Werden Sie Zeuge, wenn über Hamburg ein Unwetter hereinbricht, das in Europa seinesgleichen sucht. Die meisten Menschen gehen von einer Umweltkatastrophe aus. Einige Menschen aber behaupten, dass es sich um ein Attentat handelt, das durch eine Wetterbombe verursacht wurde. Unterstellt wird diese Tat einem gewissen Franz Ferdinand Dregger, der bei der Ermordung von John F. Kennedy und beim Anschlag auf das World Trade Center seine Finger im Spiel gehabt haben soll. In vielen Situationen, die das Weltgeschehen beeinflusst haben, vermutet man in ihm den Drahtzieher.

Weiterlesen: Die Glocke