Wir alle zusammen sind so verdammt allein

Wir alle zusammen sind so verdammt alleinNormal oder verrückt? Gesund oder krank? Glücklich oder unzufrieden? Entscheiden Sie sich jetzt, gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie keine weitere Option in Betracht. Oder lesen Sie dieses Buch. 19 Texte - vollgepackt mit wundersamen Gedanken in Form von sehr privaten Erzählungen bis hin zu hochpolierter Bühnenpoesie.

Leser über Melliteratur:
„Einfache Sätze und einträgliche Bilder schaffen atmosphärische Dichte und genau den elegischen Takt, den es braucht, um den Leser aus verträglicher Distanz in die Unmittelbarkeit der Geschehnisse zu ziehen.“
„Wie ein klammer Wintermorgen. Von desolater Schönheit.“
„Kritisch, ehrlich und auch noch literarisch gut.“
„Wow. Harter Tobak . Aber super gut.“

Melanie Sengbusch
Wir alle zusammen sind so verdammt allein
80 Seiten
ISBN-13: 978-3981591675

 

Über den Autor